Warum sollten die Menschen der ARD vertrauen, Herr Gniffke? Online-Talk am 5.6.2024

Home Warum sollten die Menschen der ARD vertrauen, Herr Gniffke? Online-Talk am 5.6.2024

„Es regnet rein ins Dach der Demokratie“, sagt ARD-Vorsitzender Kai Gniffke mit Blick darauf, dass Meinungsfreiheit auch hier in Deutschland für Desinformation und Hetze missbraucht wird. Für Dialog scheint eine wachsende Minderheit kaum noch erreichbar. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk spürt dies in besonderem Maße und hat zugleich große Transformationsaufgaben vor sich, dazu strukturellen Reformbedarf und ungeklärte Finanzfragen.

Wird der ÖRR bei alledem auch in Zukunft noch alle Bevölkerungsgruppen erreichen und deren Vertrauen erhalten oder gewinnen können? Wie kann er weiterhin die wichtige Rolle für unsere Demokratie spielen, die ihm zugedacht ist?

Darüber diskutieren wir im Live-Talk mit Kai Gniffke.

Dieser Talk ist eine gemeinsame Veranstaltung von BdKom, DPRG und GPRA im Rahmen der Initiative „Kommunikation stärkt Demokratie“.

 

Wann:
Mittwoch, 05.06.2024
12:00 – 13:00 Uhr

Wo:
Online

Moderation: Regine Kreitz, Präsidentin BdKom

Veranstalter:
BdKom (Bundesverband der Kommunikatoren e.V.)
DPRG (Deutsche Public Relations Gesellschaft e. V.)
GPRA e. V.

 

#KommunikationStärktDemokratie

Anmeldeformular
Abmeldeformular

    Mitgliedschaft *
    Anrede *
    Titel
    Vorname *
    Nachname *
    Firma *
    Position *
    E-Mail *
    Teilnahmebedingungen *

    Für Mitglieder kostenfrei.
    Für Nichtmitglieder ist eine einmalige kostenfreie Teilnahme möglich.

    Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater*innen oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen mit der Wahrnehmung von Kommunikations-Themen beauftragt sind (siehe §3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BdKom.

    Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.

    Datenschutzhinweis *

    Die Veranstaltungen des BdKom dienen dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung der Teilnehmer*innen untereinander. Daher werden Ihre Anmeldedaten wie Name, Firma und Funktion auch für eine Teilnehmerliste genutzt, die bei den Veranstaltungen auch für andere Teilnehmer*innen sichtbar ist. Wenn Sie das nicht wünschen, geben Sie uns bitte unter info@bdkom.de Bescheid. Darüber hinaus wird die Teilnehmerliste zur Veranstaltungsorganisation auch dem Gastgeber der Veranstaltung übermittelt.

    Bei digitalen Veranstaltungsformaten nutzen wir die Dienste von Microsoft Teams. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse auch für andere Teilnehmer*innen sichtbar sind. Die Nutzung von Microsoft Teams erfolgt über den Zugang unseres Dienstleisters Quadriga Media Berlin GmbH. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Quadriga und in der Datenschutzrichtlinie von Microsoft. Darüber hinaus erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten nach den Maßgaben unserer Datenschutzordnung.