FG Immobilienwirtschaft und Bau: Wahl der Fachgruppe

Home FG Immobilienwirtschaft und Bau: Wahl der Fachgruppe

“Liebes Mitglied der Fachgruppe,

im Namen des ganzen Fachgruppenleitungsteams laden wir Sie herzlich zur Wahl der Leitung der BdKom-Fachgruppe Immobilienwirtschaft und Bau am Mittwoch, 03. Juli 2024 um 12:00 Uhr ein. Die Wahl wird in diesem Jahr online stattfinden. Wir freuen uns, wenn viele Mitglieder der Fachgruppe an der Online-Wahl teilnehmen.

Wer kandidiert für das Leitungsteam?

Leitung der Fachgruppe:

Pia Hesselschwerdt:

Die Soziologin Pia Hesselschwerdt (Jahrgang 1984) ist Mitglied der Geschäftsleitung der Karlsruher Volkswohnung. Als Leiterin Kommunikation und Unternehmensentwicklung und Pressesprecherin verantwortet sie die externe und interne Kommunikation, die Presse- und Nachhaltigkeitsaktivitäten des Unternehmens, die Unternehmensstrategie, das Innovationsmanagement sowie die Themenfelder Public Affairs und Gremienarbeit der Volkswohnung. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft mit rund 13.500 Wohneinheiten steht seit über 100 Jahren für soziale Stabilität in einem fragilen Wohnungsmarkt und schafft mit einer klimagerechten, zeitgenössischen und sozialen Architektur lebendige Quartiere für alle Menschen – ungeachtet ihres Kontostands oder ihrer kulturellen Herkunft. Vor ihrer Tätigkeit bei der Volkswohnung leitete sie den Bereich Netzwerke und Kooperationen bei einem Stuttgarter Bildungsträger. Zuvor sammelte sie breite Erfahrungen in der Sozialwirtschaft, u.a. beim Bundesverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).

Stellvertretung (in alphabetischer Reihenfolge):

Birgit Kümmel:

Die Dipl.-Anglistin und PR-Beraterin (DPRG) Birgit Kümmel (Jahrgang 1964) verantwortet die internationale Kommunikation der STRABAG-Gruppe. Der führende Bautechnologiekonzern beschäftigt rd. 86.000 Mitarbeiter:innen weltweit und deckt mit den Hauptmarken STRABAG und ZÜBLIN sowie zahlreichen Tochtergesellschaften die gesamte Wertschöpfungskette Bau ab – von der Projektierung, Planung und Entwicklung, über die Baustoffproduktion und Bauausführung bis hin zum Betrieb und der Wiederverwertung.

Christiane Rehländer:

Als Leiterin Kommunikation verantwortet Christiane Rehländer (Jahrgang 1976) die Kommunikation der Privatbank M.M.Warburg & CO. Die gelernte Bankkauffrau und studierte Sozialpsychologin blickt auf einen bewegten Lebenslauf zurück: Erste Erfahrungen beim lokalen Radiosender und dem Stadtmagazin führten nach Ausbildung und Studium zu einem klassischen PR-Volontariat und mehreren Jahren in PR-Agenturen (unter anderem fischerAppelt), bevor Christiane Rehländer auf die Unternehmensseite wechselte. Mit dem Investment Manager Aquila Capital und der comdirect bank lag ihr Fokus auf Finanzthemen, bei der Engel & Völkers Venture Management AG hat sie Finanzthemen mit dem Immobiliensektor verbunden. 2023 ging es dann zurück in die Finanzbranche. Doch was wäre der Immobiliensektor ohne die Unterstützung von Banken?

Janina Schmidt:

Die Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin Janina Schmidt (Jahrgang 1988) ist Head of Corporate Communications sowie Pressesprecherin bei Techem, einem führenden Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude. Die Leistungen des Unternehmens decken die Themen Energiemanagement und Ressourcenschutz, Wohngesundheit und Prozesseffizienz in Immobilien ab. Das Unternehmen wurde 1952 gegründet, ist heute mit fast 4.300 Mitarbeitenden in 18 Ländern aktiv und hat mehr als 13 Millionen Wohnungen im Service. Vor ihrer Tätigkeit bei Techem war sie u.a. für Roche sowie in der Kommunikationsberatung (u.a. MSL Germany, FGS Global) tätig.

 

Kolleginnen und Kollegen, die ebenfalls kandidieren oder ihre Ideen und Anregungen für die nächsten zwei Jahre einbringen möchten, wenden sich sehr gerne an die Geschäftsstelle des BdKom.”

Anmeldeformular
Abmeldeformular

    Mitgliedschaft *
    Anrede *
    Titel
    Vorname *
    Nachname *
    Firma *
    Position *
    E-Mail *
    Teilnahmebedingungen *

    Für Mitglieder kostenfrei.
    Für Nichtmitglieder ist eine einmalige kostenfreie Teilnahme möglich.

    Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater*innen oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen mit der Wahrnehmung von Kommunikations-Themen beauftragt sind (siehe §3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BdKom.

    Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.

    Datenschutzhinweis *

    Die Veranstaltungen des BdKom dienen dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung der Teilnehmer*innen untereinander. Daher werden Ihre Anmeldedaten wie Name, Firma und Funktion auch für eine Teilnehmerliste genutzt, die bei den Veranstaltungen auch für andere Teilnehmer*innen sichtbar ist. Wenn Sie das nicht wünschen, geben Sie uns bitte unter info@bdkom.de Bescheid. Darüber hinaus wird die Teilnehmerliste zur Veranstaltungsorganisation auch dem Gastgeber der Veranstaltung übermittelt.

    Bei digitalen Veranstaltungsformaten nutzen wir die Dienste von Microsoft Teams. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse auch für andere Teilnehmer*innen sichtbar sind. Die Nutzung von Microsoft Teams erfolgt über den Zugang unseres Dienstleisters Quadriga Media Berlin GmbH. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Quadriga und in der Datenschutzrichtlinie von Microsoft. Darüber hinaus erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten nach den Maßgaben unserer Datenschutzordnung.